Leichtathletik

Lukas Eisele wird Fünfter

09.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Lukas Eisele von der LG Filder hat beim Bietigheimer Silvesterlauf den fünften Platz erreicht. Die 11,1 Kilometer lange, teils wellige Strecke lief der 23-jährige Athlet des TV Nellingen in persönlicher Bestzeit von 33.34 Minuten. Auf den Kilometer gerechnet sind dies 3,01 Minuten. Damit war Lukas Eisele schneller als der Streckenrekordhalter Arne Gabius (Bottwartal), der 34.01 Minuten benötigte und damit Siebter wurde. Den größten Silvesterlauf Süddeutschlands mit 3370 Teilnehmern gewann der Vorjahreszweite Marcel Fehr (Team Filstal) in 32.57 Minuten vor dem Äthiopier Mitku Seboka (Quelle Fürth/33.03 Minuten) und Thorben Dietz (LG Filstal/33.04 Minuten). Bei den Frauen siegte Hannah Klein in 36.06 Minuten vor Alina Reh (37.06 Minuten). 43. unter 820 Teilnehmerinnen wurde Vanessa Berisha (LG Filder/50.31). mm

Leichtathletik

Redinger schneller als Unger

Leichtathletik: Der 15-jährige TGN-Sprinter stellt über 100 Meter einen neuen U16-Kreisrekord auf

Derzeit finden in der Leichtathletik viele kleine Meetings und Sportfeste mit einem stark begrenzten Disziplinen-Angebot statt, wobei der Schwerpunkt der Veranstaltungen entweder im Laufbereich oder im…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten