Leichtathletik

Leistungstest ohne Stress

18.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Am Mittwoch ab 18 Uhr steigt das 15. landesoffene Abendsportfest und Läufermeeting im Köngener Stadion Fuchsgrube. Im Vorjahr waren bei sommerlichen Temperaturen 216 Teilnehmer aus 62 Vereinen bei der rund dreistündigen Veranstaltung am Start.

Der besondere Reiz der Veranstaltung ist das Zusammentreffen von Breiten- und Spitzensport. In den vergangenen Jahren ist es Meeting-Organisator Dietmar Bauder gelungen, Deutsche Meister sowie EM- und WM-Teilnehmer nach Köngen zu holen. Auch ausländische Gäste nutzten die guten Bedingungen in Köngen zu einem Leistungstest. Der Vorteil für die Athleten: das Meeting ist ein Wettkampf ohne Meisterschafts- oder Qualifikationsstress. lud

Leichtathletik

Unfassbar wirkende Marke

Leichtathletik: Günter Scheeff will demnächst seinen 400. Marathon absolvieren – Den Beurener kann auch Corona nicht stoppen

Ein Sonntagmorgen im Mai. Der Schurwald präsentiert sich in prächtigem Grün und andächtiger Ruhe. Die Farbspiele in der Morgensonne sorgen mit für ein ganz exklusives Naturerlebnis. Auf einem…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten