Leichtathletik

Lauria stößt Weltjahresbestweite

18.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Tizian Lauria aus Stetten hätte beim Wurfmeeting in Riederich mit seiner Welt-Jahresbestleistung im Kugelstoßen von 21,15 Metern kein besseres Geschenk an den ausrichtenden TSV zu dessen 125-jährigen Jubiläum machen können. Mit dieser Weite erzielte der 19-Jährige vom VfL Sindelfingen nicht nur einen neuen Landesrekord, sondern setzte sich auch mit sattem Vorsprung von 90 Zentimetern an die Spitze der aktuellen deutschen U20-Rangliste. „Es hatte sich bereits in den letzten Wettkämpfen angebahnt, dass ich weit stoßen kann“, verriet Lauria nach seinem Erfolg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Leichtathletik

Sandrina Sprengel pulverisiert Landesrekord

Leichtathletik: Siebenkämpferin des TSV Köngen an der Spitze der deutschen Jahresbestenliste. Emanuel Molleker von Verletzung gestoppt.

Bereits nach der dritten Disziplin im Zehnkampf war der WM-Traum für Emanuel Molleker (LG Filder) ausgeträumt. Eine Adduktorenzerrung beim Kugelstoßen stoppte den 19-Jährigen vom TSV…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten