Leichtathletik

Kuhn krönt eine herausragende Saison

21.08.2018 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Wendlingerin schleudert den Hammer bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Wattenscheid zu Gold

Aileen Kuhn aus Wendlingen ist Deutsche U16-Meisterin im Hammerwerfen. Im Weitsprung kam die 15-Jährige ins Finale und wurde Achte. Medaillen gab es auch für Melanie Steibl und Tizian-Noah Lauria von der LG Filder, die Silber und Bronze über 100 Meter und im Kugelstoßen eroberten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Leichtathletik

Lauria knackt Salzers Rekord

Leichtathletik: Auch Aileen Kuhn holt bei der Hallen-DM in Neubrandenburg den U18-Diskustitel

Tizian Noah Lauria (LG Filder) ist der neue nationale U18-Champion im Diskuswerfen. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Neubrandenburg holte der 17-jährige Neuhausener ausgerechnet in seiner…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten