Leichtathletik

Kreisrekord und Bestzeit von Bäuerle

03.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Von einem großen internationalen Läufermeeting am Sonntag in Oordegem (Belgien) schwärmt der Köngener Denis Bäuerle, der die Chance hatte bei diesem Meeting zu laufen. Und nebenbei verbesserte er noch den Kreisrekord über 800 Meter.

Allein über diese Distanz waren 180 Läufer am Start und trotzdem klappte die Organisation wie am Schnürchen, so Bäuerle. Alle fünf Minuten wurde ein Lauf gestartet und bis zum siebten, wurden immer Tempomacher gestellt. Dies nutzte Bäuerle, der im C-Lauf eingeteilt war. Er ging das Tempo konsequent mit und verbesserte auf Rang drei seinen eigenen Kreisrekord von 1.49,45 Minuten aus dem Jahr 2011 auf jetzt 1.49,39 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten