Leichtathletik

Kein Volkslauf

04.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Verantwortlichen des TSV Grabenstetten haben sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, den für 9. Januar geplanten 53. Volkslauf und 46. IVV-Wandertag abzusagen. Die Umsetzung der im Moment geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sei bei dieser Veranstaltung nur schwer möglich, zumal mit weiteren Verschärfungen gerechnet werden müsse, teilt der Verein mit. tb

Leichtathletik

Re-Start bei Schmuddelwetter

Leichtathletik: Die Laufszene probt Schritt für Schritt eine Rückkehr in die Normalität. Dort angekommen ist sie noch lange nicht, wie beim am 1. November ausgetragenen Käppele-Lauf deutlich wird. Die beiden Sieger kommen beide von der LG Filder.

Stephan Karau schaut zuversichtlich nach unten. Nur noch wenige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten