Leichtathletik

Hunger einen Wimpernschlag vorn

27.06.2015 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Regionalmeisterschaften über die Hürdendistanzen in Neckartenzlingen

Die Region Achalm mit den Kreisen Esslingen, Reutlingen, Tübingen ermittelte in Neckartenzlingen ihre Hürden-Meister. 130 Läuferinnen und Läufer aus 24 Vereinen waren zu der Abendveranstaltung gekommen. Es gab hochkarätige Zeiten und packende Läufe. Höhepunkt waren gleich zwei Rennen, die mit nur einer Hundertstelsekunde entschieden wurden.

Schnappschuss von einem Zeitlauf der W 13 bei den Regionalmeisterschaften der Hürdensprinter in Neckartenzlingen: Lia Schürer (LV Pliezhausen, links) gewann den Lauf in 11,62 Sekunden über 60 Meter Hürden vor Celine Gelfort (TG Nürtingen, im Vordergrund), für die 11,73 Sekunden gestoppt wurden. Rechts die Drittplatzierte Annalena Six (TG Nürtingen). Foto: Just
Schnappschuss von einem Zeitlauf der W 13 bei den Regionalmeisterschaften der Hürdensprinter in Neckartenzlingen: Lia Schürer (LV Pliezhausen, links) gewann den Lauf in 11,62 Sekunden über 60 Meter Hürden vor Celine Gelfort (TG Nürtingen, im Vordergrund), für die 11,73 Sekunden gestoppt wurden. Rechts die Drittplatzierte Annalena Six (TG Nürtingen). Foto: Just

Rausgelöst von den großen Kreis- und Regionalmeisterschaften bilden die Hürdenläufe seit einigen Jahren eine eigene Disziplinen-Veranstaltung. Dies entlastet einerseits den Zeitplan, weil die Meisterschaften meist nur noch an einem Tag ausgetragen werden, und andererseits der finanzielle Aufwand für die 60 benötigten Hürden (auf sechs Bahnen) für viele Vereine zu groß oder der Platz für die Lagerung oft gar nicht vorhanden ist. Eingebettet in diese Regional-Titelkämpfe waren die Kreismeisterschaften des Kreises Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten