Leichtathletik

Große Resonanz

08.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportabzeichen in Unterensingen

28 Jugendliche und 31 Erwachsene haben in Unterensingen das Sportabzeichen 2019 abgelegt. 32 Mal gab’s Gold, 20-mal Silber und sieben Mal Bronze. Auch aus Köngen und dem Umland waren Teilnehmer dabei, die das wöchentliche Training bei den Unterensingern absolvierten. Die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die Teilnehmer (sechs bis 99 Jahre) müssen dabei ihre Fähigkeiten in den Kategorien Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer unter Beweis stellen. Zudem muss der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden. pm

Leichtathletik

Lauria knackt Salzers Rekord

Leichtathletik: Auch Aileen Kuhn holt bei der Hallen-DM in Neubrandenburg den U18-Diskustitel

Tizian Noah Lauria (LG Filder) ist der neue nationale U18-Champion im Diskuswerfen. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Neubrandenburg holte der 17-jährige Neuhausener ausgerechnet in seiner…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten