Leichtathletik

Gehrung so hoch wie nie

03.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Nationales Hallenmeeting in Sindelfingen

Beim nationalen Sindelfinger Hallenmeeting hat Sabrina Gehrung von der LG Filder eine Topleistung im Hochsprung abgeliefert und einen überlegenen Sieg eingefahren. Überzeugen konnten auch Leo Neugebauer von der LG Leinfelden-Echterdingen im Stabhochsprung und Lena Stäbler von der LG Filder im Weitsprung.

Eine Woche zuvor war Sabrina Gehrung vom TV Nellingen bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften mit 1,75 Meter Zweite geworden. Ein optimaler Jahreseinstand für das, was sie sich in diesem Jahr als Ziel gesetzt hatte: Ihre Bestnorm von 1,80 Meter aus dem Jahr 2012 endlich mal zu toppen. Dass es jetzt bereits im zweiten Wettkampf des Jahres mit 1,81 Meter gelungen ist, überraschte die 21-Jährige selbst. „Es hat alles gepasst, das lässt für die Freiluftsaison hoffen“, sagt sie. Die Qualifikation für die Deutschen Hallenmeisterschaften Mitte Februar in Dortmund ist damit gesichert. Aktuell steht Gehrung an dritter Stelle der DLV-Rangliste.

Im Dreisprung erzielte Neuzugang Wiebke Lyhs (kam vom VfB Stuttgart zum TV Nellingen) mit 11,77 Meter (vierter Platz) eine gute Weite. Es siegte Leonie Neumann (VfL Pfullingen) mit 12,09 Meter.

Bei den weiblichen U20 steigerte Lena Stäbler (LG Filder/Denkendorf) im Weitsprung ihre Jahresbestleistung auf 5,64 Meter, zum Sieg von Michelle Grabar (SV Mariazell) fehlten lediglich drei Zentimeter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Leichtathletik

Re-Start bei Schmuddelwetter

Leichtathletik: Die Laufszene probt Schritt für Schritt eine Rückkehr in die Normalität. Dort angekommen ist sie noch lange nicht, wie beim am 1. November ausgetragenen Käppele-Lauf deutlich wird. Die beiden Sieger kommen beide von der LG Filder.

Stephan Karau schaut zuversichtlich nach unten. Nur noch wenige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten