Leichtathletik

Gastgeber dominieren

10.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Wirklich miserable Witterungsbedingungen herrschten am Samstag beim landesoffenen Leichtathletik-Schülersportfest im Denkendorfer Gottlob-Müller-Stadion. Es kam, wie es kommen musste: Dementsprechend schwach war dann auch die Beteiligung. Es war fast schon ein Wunder, dass dieses Sportfest überhaupt durchgeführt wurde und eine große Teilnehmerzahl war so kurz nach dem großen Kreisvergleichskampf auch nicht zu erwarten. Ordentlich besetzt waren die ausgeschriebenen Dreikämpfe der jüngeren Klassen, wo dann jedoch fast ausschließlich die Teilnehmer des Gastgebers dominierten. Über die zum Abschluss folgenden 800 Meter kamen dann jedoch die Sieger aus mehreren Vereinen. pk

Die Ergebnisse

Dreikampf, M 11: 1. Lukas Löw, TSV Denkendorf, 980 Punkte; 2. Matthias Miller, SpVgg Schlaitdorf, 902; 3. Josef Babin, TSV Bernhausen, 662. M 10: 1. Mattis Kirschner, TSV Denkendorf, 1066 Punkte; 2. Patrick Heinzelmann, TSV Winnenden, 1064; 3. Ferdinand Eichholz, SV Bonlanden, 998. M 9: 1. Joscha Höwing, TSV Berkheim, 722.

Mädchen, W 11: 1. Celina Widani, TSV Denkendorf, 1118 Punkte; 2. Isabel Hafner, LG Voralb, 1107; 3. Carolin Hafner, LG Voralb, 972. W 10: 1. Jule Stäbler, TSV Denkendorf, 1313; 2. Jessica Rebmann, TSV Denkendorf, 1192 3. Emily Schröder, SpVgg Schlaitdorf, 857. W 8/9: 1. Federica Pastorelli, TSV Denkendorf, 871; 2. Sophie Baudis, TSV Berkheim, 781; 3. Alia Schwarz, TSV Denkendorf, 657.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Leichtathletik

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten