Leichtathletik

Für eine Medaille reicht es nicht ganz

31.08.2022 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Tabea Eitel vom TSV Köngen landet bei der deutschen Mehrkampfmeisterschaft in Bernhausen bei der U 20 auf dem undankbaren vierten Platz. Ihr Bruder Manuel Eitel, der für den SSV Ulm startet, holte sich mit 8189 Punkten überraschend den Titel im Zehnkampf.

Tabea Eitel vom TSV Köngen lag im Siebenkampf der U 20 lange auf Medaillenkurs.  Foto: Ralf Görlitz
Tabea Eitel vom TSV Köngen lag im Siebenkampf der U 20 lange auf Medaillenkurs. Foto: Ralf Görlitz

Das große, emotionale Zehnkampf-Comeback von Manuel Eitel löste eine Welle von Begeisterungsstürmen aus. Der 25-jährige Reichenbacher im Dress des SSV Ulm machte im Bernhäuser Fleinsbachstadion den Zehnkampf seines Lebens. In Abwesenheit der EM-Teilnehmer von München hatte Eitel die Chance genutzt und sich nach fünf Disziplin-Siegen völlig verdient den Deutschen Zehnkampf-Titel gesichert. Dass am Ende auch noch eine neue persönliche Bestleistung von 8189 Punkten (seither 8128) stehen würde, kam für Eitel, der nach drei Leidensjahren eigentlich nur seinen Zehnkampf durchbringen wollte, völlig überraschend. „Ich wusste vorher nicht, was ich erwarten konnte. Es hat alles gepasst, alles gehalten, manches sogar besser als erwartet und ich bin happy über die Punktzahl und dass ich wieder einen Zehnkampf zu Ende bringen konnte“, so das Statement eines überglücklichen Siegers.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Leichtathletik

Überraschung im Ziel für Emily Junginger von der TG Nürtingen

Leichtathletik: Emily Junginger von der TG Nürtingen wird Zweite über zehn Kilometer bei der deutschen Straßenlaufmeisterschaft in der U 18.

Als Emily Junginger von der TG Nürtingen nach zehn Kilometern Straßenlauf bei den deutschen Meisterschaften in Saarbrücken über die Ziellinie gelaufen war, wusste sie noch nichts…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten