Leichtathletik

Formkurven steigen weiter an

18.05.2016 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Neumann mit Freiluft-Bestleistung – Lena Stäbler hat die DM-Norm im Visier

Beim zweiten Pfullinger Sprint- und Sprung-Meeting erzielten Leonie Neumann von der LG Filder/Nellingen im Dreisprung und Lena Stäbler von der LG Filder/Denkendorf über 100 Meter persönliche Bestmarken. Alexander Niemela von der LG Teck lief beim Ellwanger „Sparkassen-Meeting“ Bestzeit über die 800 Meter.

Die Kreis-Leichtathleten steigern sich weiter in dieser Saison. Leonie Neumann schaffte im Dreisprung der U 20 beim Meeting in Pfullingen mit 12,42 Metern und dem zweiten Platz eine neue Freiluft-Bestleistung. Nur ein Mal ist die 18 Jahre alte Abiturientin weiter gesprungen: Im Februar bei den Deutschen U 20-Hallen-Meisterschaften in Dortmund mit 12,54 Metern, als die Nellingerin Dritte wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten