Anzeige

Leichtathletik

Fester Bestandteil der Szene

07.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Am Sonntag geht zum 40. Mal der Unterensinger Sauhaglauf über die Bühne

Ein Bild aus den Anfängen des Unterensinger Lauftreffs im Jahr 1975. Foto: Archiv
Ein Bild aus den Anfängen des Unterensinger Lauftreffs im Jahr 1975. Foto: Archiv

Kaum ein anderer Volkslauf in der Region kann auf eine solch lange Geschichte zurückblicken. Am Sonntag (10 Uhr) steigt zum 40. Mal der Unterensinger Sauhaglauf. Alles begann am 27. April 1975. Als einer der ersten Lauftreffs in Baden-Württemberg gegründet, hatte sich der Lauftreff Unterensingen bald darauf dem sportlichen Wettkampf zugewandt. 1980 wurde der erste Sauhaglauf veranstaltet. Dieser war vorrangig als Waldlauf-Ortsmeisterschaft für die Unterensinger Läufer geplant, weitere Sportler aus den Nachbargemeinden waren eingeladen und gesellten sich gerne dazu. Über die Jahre entwickelte sich der Sauhaglauf zu einem kleinen, aber festen Bestandteil der Laufszene im Altkreis Nürtingen.

Traditionell ohne Umkleiden, Dusche und WC


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Leichtathletik

Der große Showdown fällt aus

Leichtathletik: 204 Lauferinnen und Läufer überqueren die Ziellinie und machen aus dem Käppelelauf einen gelungenen Event

Die Jugend dominiert – sowohl beim gestrigen Käppelelauf als auch in der Gesamtwertung des Tälescups 2019: Die 20-jährige Romy Spannowsky und der 18 Jahre alte Manuel Steinhilber…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten