Leichtathletik

Europarekord in Italien

18.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Senioren-EM

Gut besucht waren die Europameisterschaften der Leichtathletik-Senioren in den Badeorten Jesolo, Caorle und Eraclea an der Adria östlich von Venedig. 3000 Seniorensportler aus fast allen Ländern Europas gaben sich ein munteres Stelldichein.

Als beste Teilnehmerin aus der Region erwies sich Vroni Lay (LG Filder), die mit der deutschen Staffel einen souveränen Sieg über 4×100 Meter in der Altersklasse W 75 lief. Die 1.13,92 Minuten bedeuten Europarekord in dieser Damenklasse. Im Weitsprung wurde Lay mit 2,88 Metern Vierte, genauso wie über 100 Meter in 19,69 Sekunden. Einen Glanzpunkt aus Nürtinger Sicht setzte Andreas Deuschle im Kugelstoßen der Klasse M 50 mit sehr guten 15,14 Metern im zweiten Versuch. Er musste sich nur Pavel Penaz aus der Tschechei mit 15,90 Metern beugen. Dirk Fischer vom TB Neuffen warf mit der Zwei-Kilo-Scheibe 32,21 Meter weit und wurde damit Neunter in einem starken Feld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Leichtathletik

Redinger schneller als Unger

Leichtathletik: Der 15-jährige TGN-Sprinter stellt über 100 Meter einen neuen U16-Kreisrekord auf

Derzeit finden in der Leichtathletik viele kleine Meetings und Sportfeste mit einem stark begrenzten Disziplinen-Angebot statt, wobei der Schwerpunkt der Veranstaltungen entweder im Laufbereich oder im…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten