Leichtathletik

Eisele pulverisiert die alte Bestmarke

03.11.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Käppele-Lauf: Der Deutsche Vizemeister über 5000 Meter verbessert den Streckenrekord beim Tälescup-Finale um fast zwei Minuten

Neue Bestmarken bei den Frauen und Männern, 194 Starter insgesamt, viel Lob für die Organisatoren und fast nur strahlende Gesichter: Der 30. Käppele-Lauf an Allerheiligen war wieder einmal eine Erfolgsgeschichte. Lokalmatador Dennis Galac sicherte sich mit seinem achten Platz den Gesamtsieg im Tälescup 2018.

Die Stimmung auf dem Käppele beim Finale des Tälescups war wieder einmal prächtig. Gesprächsthema Nummer eins dürfte der neue Streckenrekord von Lauf-Ass Lukas Eisele (links) gewesen sein. Bettina Spannowsky (rechts) sicherte sich den Gesamtsieg bei den Frauen. Fotos: Urtel
Die Stimmung auf dem Käppele beim Finale des Tälescups war wieder einmal prächtig. Gesprächsthema Nummer eins dürfte der neue Streckenrekord von Lauf-Ass Lukas Eisele (links) gewesen sein. Bettina Spannowsky (rechts) sicherte sich den Gesamtsieg bei den Frauen. Fotos: Urtel

Als die 194 Läufer und Läuferinnen um Punkt 10 Uhr am Reuderner Sportplatz gemeinsam starteten, war es mit vier Grad noch recht kühl. Zudem sorgte der leichte Nieselregen für zunächst nicht ganz ideale Laufbedingungen im mit Startern in Altersklassen zwischen zehn und 77 Jahren breit gefächerten Teilnehmerfeld. „Trotz des anfänglichen Regens und der Herbstferienwoche sind wir mit den 194 Startern sehr zufrieden“, freute sich der Triathlon-Abteilungsleiter des TSV Frickenhausen, Stephan Karau.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten