Anzeige

Leichtathletik

Eisele fehlt eine Winzigkeit

03.07.2018, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 21-Jähriger wird Zweiter über 5000 Meter bei den Deutschen U23-Meisterschaften

Bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Heilbronn war der Leichtathletikkreis Esslingen nur durch Athleten der LG Filder vertreten. Deutscher Vizemeister über 5000 Meter wurde Lukas Eisele, im Hochsprung scheiterte Sabrina Gehrung nur knapp an Bronze. Nürtinger Alexander Heidu überspringt 2,12 Meter und wird Dritter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

Alex Schaf knackt den Stadionrekord

Leichtathletik: Sieg über alle drei Strecken beim 3. Paul-Kuppler-Sprinthock der TG Nürtingen – Vorjahressieger Reichle Dritter

Bei optimalem Sommerwetter und vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse veranstaltete die Leichtathletikabteilung der TG Nürtingen am Freitag auf der „Neckarau“ den dritten…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten