Leichtathletik

Einmalige Vorbereitung mit Champion Zeiler

27.05.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Hohenneuffen-Berglauf

Am Sonntag, 31. Mai, findet in Beuren ein einmaliges Berglauf-Vorbereitungstraining statt. Timo Zeiler, der fünffache deutsche Berglaufmeister, hat sich angesagt und wird einige Tipps und Tricks weitergeben.

Beim 11. Hohenneuffen-Berglauf 1999 machte Zeiler als Sechster erstmals auf sich aufmerksam und wurde daraufhin ins Nationalteam berufen. Während der Zeit in der Berglauf-Nationalmannschaft erreichte er einige vordere Platzierungen bei Welt- und Europameisterschaften sowie etliche Siege und vordere Platzierungen bei internationalen Bergläufen.

Treffpunkt für das Vorbereitungstraining ist um 10 Uhr vor dem Eingang der Panorama Therme in Beuren. Gemeinsam geht es dann auf Teile der Strecke des Hohenneuffen-Berglaufs. Direkt im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Das Lauftraining ist kostenlos, lediglich für die Verpflegung im Anschluss bitten die Veranstalter um eine Spende zur Deckung der Ausgaben.

Weitere Informationen zu den Wettbewerben beim Hohenneuffen-Berglauf sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung unter www.hohenneuffen-berglauf.de.

Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten