Leichtathletik

Ein Bobfahrer düpiert die Sprint-Gemeinde

31.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Markus Reichle dominiert beim 2. Paul-Kuppler-Sprinthock der TG Nürtingen auf der „Neckarau“ den Dreikampf

Mit über 100 Startmeldungen erlebte am Freitag auf der „Neckarau“ der Paul-Kuppler-Sprinthock seine zweite Auflage. Die positiven Rückmeldungen nach der Premiere im vergangenen Jahr hatten die Leichtathletikabteilung der TG Nürtingen ermutigt, diesen Abend zur Erinnerung an ihren langjährigen Abteilungsleiter, Pressewart und nicht zuletzt Trainer und Top-Athleten zu veranstalten.

Markus Reichle (Zweiter von rechts) lief über alle Dreikampf-Strecken die schnellste Zeit und verwies damit auch seinen Bobfahrer-Kollegen, TGEigengewächs Michael Salzer (Mitte), auf die Plätze. Foto: Just
Markus Reichle (Zweiter von rechts) lief über alle Dreikampf-Strecken die schnellste Zeit und verwies damit auch seinen Bobfahrer-Kollegen, TGEigengewächs Michael Salzer (Mitte), auf die Plätze. Foto: Just

„Es war wieder ein schönes, familiäres und entspanntes Sportfest mit Teilnehmern aus zwölf Vereinen, das auch viele ehemalige Leichtathleten aus dem Verein und der Region zusammenführte“, freute sich Organisatorin Silvia Ochs, die zudem betonte: „Und es hat auch den Zusammenhalt unserer Abteilung gefördert“. In der Tat: Nicht nur 51 TGN-Athleten zwischen sieben und 79 Jahren gingen auf der Laufbahn in die verschiedenen Rennen, auch über 20 Helfer sorgten dafür, dass Auf- und Abbau klappten und heiße Rote sowie gekühlte Getränke zur Verfügung standen. Im Wettkampfbüro wurde sorgfältig und exakt gearbeitet, die elektronische Zeitmessung und der souveräne Starter zauberten ein Flair von Internationalität ins Stadion, und auch der „Hock“ kam nicht zu kurz. Noch lange nach den abschließenden Siegerehrungen saß das Leichtathletik-Völkchen zusammen und erinnerte sich an vergangene Zeiten – und an Paul Kuppler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten