Leichtathletik

Ein Ansturm wie noch nie

26.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 20. Bärlauch-Lauf mit Rekordfeld – Marius Stang und Julia Lippold die Schnellsten

Die 20. Auflage des Bärlauch-Laufs mit Start und Ziel am Sportgelände in Reudern sorgte für viele strahlende Gesichter. Die Veranstalter TSV Beuren und Sport Schweizer freuten sich über ein Rekordteilnehmerfeld von rund 330 Startern, Marius Stang und Julia Lippold über den Sieg auf der Zehn-Kilometer-Distanz.

So viele Laufbegeisterte wie noch nie waren beim 20. Bärlauch-Lauf am Start. Fotos: Urtel
So viele Laufbegeisterte wie noch nie waren beim 20. Bärlauch-Lauf am Start. Fotos: Urtel

Zum ersten Mal fand neben der traditionellen Strecke über zehn Kilometer zusätzlich ein Lauf über drei Kilometer statt – und das mit großer Resonanz. Denn die kurze Strecke haben 134 Starter in Angriff genommen. Schnellster über diese Distanz war der 13-jährige Jona Walz (TSV Oberensingen) in der tollen Zeit von 15.50 Minuten. Ein großes Teilnehmerfeld war am Start über zehn Kilometer, 226 Finisher bedeuteten eine neue Bestmarke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Leichtathletik

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten