Leichtathletik

Duo läuft Glanzzeiten

26.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Glänzende 1500-Meter-Zeiten liefen die Teilnehmer des TV Zell beim internationalen Sportfest im Koblenzer Stadion Oberwerth. Der Köngener Denis Bäuerle belegte im Lauf der Männer Rang zwei in 3.48,63 Minuten und direkt dahinter folgte der Nürtinger Clemens Silabetzschky (3.48,78). Für beide Läufer persönliche Bestzeiten, die in den letzten zehn Jahren von keinem anderen Läufer im Kreis Esslingen erreicht werden konnten.

Im 800-Meter-Lauf lief Martin Frank mit 1.57,18 Minuten im Mittelfeld eine gute Zeit. Stark war die 5000-Meter-Zeit des Jugendlichen Marc Steinsberger vom TV Zell. Er kam mit 15.03,45 Minuten auf Rang drei ins Ziel. Eine so gute Zeit wie die des Baden-Württembergischen Crossmeisters wurde ebenso lange nicht mehr von einem Läufer des Kreises erzielt. Bemerkenswert war auch die 1500-Meter-Zeit der Nürtingerin Denis Schumacher (TV Zell) mit 4.53,26 Minuten. Sie kam als Fünfte ins Ziel. Nicht zufrieden mit seinem Lauf über 1500 Meter war Jugendmeister Philipp Straub (4.10,23 Minuten). pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Leichtathletik

Schmerzhafte Kettenreaktion

Leichtathletik: TG Nürtingen trennt sich von den Trainern Emmanouilidis und verliert noch einmal fünf Sportler an den TSV Frickenhausen

Die TG Nürtingen muss einen hohen Preis zahlen für Streitigkeiten mit dem Trainer-Ehepaar Emmanouilidis. Innerhalb eines Jahres hat die Leichtathletik-Abteilung der…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten