Leichtathletik

Drei Titel für Dirk Fischer

06.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: „Baden-Württembergische“ der Senioren

Mit 435 Teilnehmern aus 196 Vereinen waren die Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften im badischen Helmsheim ordentlich besetzt, auch wenn sich die Teilnehmer auf die vielen Disziplinen und Altersklassen doch ziemlich verteilten. Recht erfolgreich agierten dabei die Teilnehmer aus dem Großraum Nürtingen.

Allen voran Dirk Fischer vom TB Neuffen in der Altersklasse M 40. Er holte sich drei Meistertitel jeweils nach spannendem Kampf mit Martin Klotz (LG Ortenau). Fischer gewann das Kugelstoßen mit 11,36 Metern vor Klotz mit 11,12 Metern. Das Diskuswerfen holte sich Fischer mit 37,28 Metern vor Klotz (37,20 Meter). Klar gewann Fischer dann das Speerwerfen mit 44,84 Metern und auch im Hammerwerfen kam er mit 37,22 Metern auf Rang zwei und damit aufs Siegertreppchen. Vom TB Neuffen noch dabei war Rainer Brandstetter, der in 17.53,12 Minuten Sechster über 5000 Meter in der Altersklasse M 50 wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Leichtathletik

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten