Leichtathletik

Drei Medaillen für Lang

23.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behindertensport: Süddeutsche

Der Nürtinger Sascha Lang, der für die Behindertensportabteilung der TSG Reutlingen startet, war am letzten Samstag bei den Süddeutschen Meisterschaften der Behinderten im saarländischen Püttlingen gleich dreimal erfolgreich. In einem starken 100-Meter-Sprint erkämpfte er sich in 13,04 Sekunden den Meistertitel. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 2.35.56 Minuten im 800-Meter-Lauf holte er sich die zweite Goldmedaille. Beim Kugelstoßen belegte er mit 5,47 Meter den zweiten Platz und holte sich Silber.

Im Juni startet Lang bei den Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaften in Berlin und bei den Special Olympics Baden-Württemberg in Karlsruhe. lm

Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten