Leichtathletik

Der Nachwuchs lässt aufhorchen

16.01.2016 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 16 Athleten aus dem Kreis haben den Sprung in Bundes- und Landeskader geschafft

Das Leichtathletikjahr 2015 war für den Kreis Esslingen geprägt von zahlreichen Spitzenleistungen. Aufhorchen ließ vor allem der Nachwuchs. Insgesamt konnten sich 16 Kreisathleten und athletinnen für Bundes- und Landeskader empfehlen. Mit dabei: Anna Hamann von der TG Nürtingen und Rebecca Zweigle von der LG Neckar-Erms-Aich.

Sie warf den Speer im vergangenen Jahr so weit wie noch nie: Rebecca Zweigle von der LG Neckar-Erms-Aich. Foto: Görlitz
Sie warf den Speer im vergangenen Jahr so weit wie noch nie: Rebecca Zweigle von der LG Neckar-Erms-Aich. Foto: Görlitz

Auch in der deutschen Rangliste gab es viele Top-Ten-Platzierungen. Den Sprung auf Platz eins schaffte die Deutsche Vizemeisterin der U 18, Leonie Neumann (LG Filder), im Dreisprung mit 12,33 Meter. Damit wurde die 16-Jährige für den C-Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) nominiert. Dies ist bundesweit die höchste Ebene bei der Jugend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten