Leichtathletik

Bestleistungen, Titel und acht Medaillen

13.07.2021 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Der Nachwuchs aus dem Kreis Esslingen überzeugt bei den Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften

Bei den Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften in Karlsbad sicherten sich die Athleten aus dem Kreis Esslingen acht Medaillen. Tizian Lauria, der die Teilnahme an der U20-EM Mitte Juli knapp verpasst hat, überzeugte im Kugelstoßen mit neuer persönlicher Bestleistung.

Edelmetall für ein aufstrebendes Talent: Konstantinos Pindonis vom TSV Frickenhausen erkämpfte sich im Diskuswerfen die Silbermedaille. Foto: Ralf Görlitz
Edelmetall für ein aufstrebendes Talent: Konstantinos Pindonis vom TSV Frickenhausen erkämpfte sich im Diskuswerfen die Silbermedaille. Foto: Ralf Görlitz

Mit 19,50 Meter gewann der Stettener überlegen den Titel. Auch im Diskuswerfen behielt der 18-Jährige, der für den VfL Sindelfingen startet, mit 54,49 Meter die Oberhand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Leichtathletik

Nicola Puggé: Mit zwei Koffern nach Pennsylvania

Leichtathletik: Die 18-jährige Nicola Puggé aus Bempflingen hat an der nordamerikanischen Shippensburg University ein Sportstipendium erhalten und will dort neben dem Journalismus-Studium ihre Werte im Siebenkampf weiter verbessern.

Abitur – und was dann? Für Mehrkämpferin Nicola Puggé stand nach dem Reifezeugnis vor…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten