Leichtathletik

Bäuerle hat knapp die Nase vorn

21.01.2014 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Der Köngener wird in Karlsruhe Baden-Württembergischer 1500-m-Hallenmeister

Ganz im Zeichen der Leichtathletik stand am Wochenende die Europahalle in Karlsruhe. Die Baden-Württembergische Meisterschaft der Frauen und Männer sowie der A- und B-Jugend stand auf dem Programm. Denis Bäuerle von der LG Filder holte den Titel über 1500 Meter vor Clemens Silabetzschky (TV Zell). Alexander Heidu (TG Nürtingen) siegte im Hochsprung der B-Jugend mit persönlichem Rekord von 1,88 Meter.

Philipp Corucle (VfL Kirchheim) war im 60-Meter-Sprint der B-Jugend eine Klasse für sich. Er siegte in starken 6,92 Sekunden. Foto: Görlitz
Philipp Corucle (VfL Kirchheim) war im 60-Meter-Sprint der B-Jugend eine Klasse für sich. Er siegte in starken 6,92 Sekunden. Foto: Görlitz

Man hatte im Vorfeld befürchtet, dass bei dieser Großveranstaltung mit über 1000 Teilnehmern viele gute Leistungen untergehen würden. Dies war aber nicht so. Die Badener zeigten massive mediale Präsenz und machten so vor, wie man die vielfältige Leichtathletik für jeden verständlich darstellen kann. Gleichzeitig zu den Läufen wurden die vier parallel laufenden technischen Wettbewerbe auf einer großen Video-Leinwand präsentiert. Jeder Versuch, jede Leistung und die dazugehörige Platzierung wurden angezeigt, sodass alle Zuschauer immer auf dem Laufenden waren. Karlsruhe machte mit dieser Präsentation einen Schritt in die richtige Richtung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Leichtathletik

Weitspringerin Tabea Eitel vom TSV Köngen feiert Erfolg bei U20-WM

Leichtathletik: Die Weitspringerin des TSV Köngen wird Achte bei den U20-Weltmeisterschaften im kolumbianischen Cali.

Die weite Reise in den Südwesten Kolumbiens, wo in Cali vom 1. bis 6. August die U20-Weltmeisterschaften stattfanden, hat sich für die drei nominierten Athleten aus der Region gelohnt. Alle drei haben…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten