Leichtathletik

Alex Schaf knackt den Stadionrekord

16.07.2018 00:00, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Sieg über alle drei Strecken beim 3. Paul-Kuppler-Sprinthock der TG Nürtingen – Vorjahressieger Reichle Dritter

Bei optimalem Sommerwetter und vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse veranstaltete die Leichtathletikabteilung der TG Nürtingen am Freitag auf der „Neckarau“ den dritten Paul-Kuppler-Sprinthock. Über 100 Meldungen waren eingegangen und so wurde dieser Abend zur Erinnerung an den langjährigen Abteilungsleiter, Pressewart und nicht zuletzt Trainer und Top-Athleten erneut ein voller Erfolg.

Einziger Wermutstropfen: Organisatorin Silvia Ochs hatte sich vor zehn Tagen im Training das Kreuzband und den Innenmeniskus gerissen und fehlte nach der notwendig gewordenen Operation vor Ort. Dass der Sprinthock dennoch reibungslos über die Bühne ging, zeigt den Zusammenhalt der TG-Leichtathletikabteilung. Und mit Ralf Eisinger, dem Bruder von Silvia Ochs, als Ansager und „ruhendem Pol“ an der Spitze, griff jedes Rädchen ins andere.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten