TG Nürtingen

TG verlängert mit Fischer und Kuhrt

02.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Handball-Zweitligist TG Nürtingen hat am Donnerstag auch die auslaufenden Verträge mit Stammspielerin Nina Fischer und Nachwuchstalent Sara Kuhrt um ein weiteres Jahr verlängert. Damit werden bereits zehn Spielerinnen aus der vergangenen Saison sicher auch in der neuen Spielzeit 2020/21 für die Turngemeinde in Deutschlands zweithöchster Frauen-Spielklasse auflaufen.

Dass Nina Fischer dem Verein die Treue halten würde, das hätte schon länger festgestanden, sagt TG-Abteilungssprecher Gunnar Fischer. Die Außenspielerin hat sich in den zurückliegenden drei Jahren in Nürtingen trotz ihrem Alter von gerade einmal 20 Jahren bereits zu der Leistungsträgerin auf der rechten Seite entwickelt. Als Investition in die Zukunft sieht der Club auch die Vertragsverlängerung mit der ebenfalls erst 20-jährigen Sara Kuhrt. Hier zeigt sich die TG solidarisch. Kuhrt fällt nach einem Kreuzbandriss im Februar noch auf unbestimmte Zeit aus. „Die Verletzung spielt keine Rolle. Sie ist eine junge Spielerin, die gute Leistungen gezeigt hat“, betont Gunnar Fischer. als

Handball