TG Nürtingen

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

23.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen, gestern erreichte Trainer Martin Denk und das Team nun erneut die unfrohe Kunde. Der Vater einer Spielerin sei positiv getestet worden und die Spielerin daraufhin gestern ebenfalls, erläutert Denk, der sich, wie auch seine Mannschaft, deswegen sofort in häusliche Quarantäne begeben musste. „Wir haben alle am Donnerstag noch zusammen trainiert und sind dadurch Erstkontakt“, meinte er nachmittags ernüchtert. „Unsere Mannschaft mit Trainer- und Betreuerteam ist für zehn Tage in Quarantäne“, teilte der Verein abends dann über die sozialen Medien mit. Die Suche nach einem Nachholtermin wird sich angesichts des vollgepackten Terminplans als schwierig gestalten.

Die TG trainierte unterdessen gestern planmäßig, hat aber dafür am Wochenende frei. „Das tut den Mädels vielleicht ganz gut“, versuchte Nürtingens Trainer Simon Hablizel dem Ganzen wenigstens etwas Positives abzugewinnen. jsv

Handball