TG Nürtingen

TG Nürtingen verpasst in Solingen die Überraschung

06.12.2021 05:30, Von Theresa Oertelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen halten ein hart umkämpftes Auswärtsspiel beim zweitplatzierten HSV Solingen-Gräfrath bis kurz vor Schluss offen. Am Ende steht beim 28:31 aber die fünfte Saisonniederlage zu Buche. Simon Hablizel sieht dennoch viel Gutes von seinemTeam.

Kurz gestrauchelt in Solingen, dennoch richtet sich der Blick der TG Nürtingen um Kapitänin Delia Cleve sofort wieder nach vorne. Archivfoto: Ralf just
Kurz gestrauchelt in Solingen, dennoch richtet sich der Blick der TG Nürtingen um Kapitänin Delia Cleve sofort wieder nach vorne. Archivfoto: Ralf just

Am Samstagabend führten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten HSV Solingen-Gräfrath in der 48. Spielminute noch mit 24:23. Dennoch fuhren die Nürtingerinnen nach einem 31:28-Endstand ohne Punkte aus Nordrhein-Westfalen nach Hause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Handball