TG Nürtingen

TG Nürtingen in Freiburg unter Zugzwang

28.02.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Nach der dritten hohen Niederlage in Serie – Was ist los mit den Nürtinger Zweitliga-Frauen?

Frauen-Zweitligist TG Nürtingen steckt mitten in einem Formtief. Der Zeitpunkt könnte kaum ungünstiger sein. Im Kellerduell bei Aufsteiger HSG Freiburg brauchen die Nürtingerinnen am Samstagabend nach drei Niederlagen in Serie dringend einen Sieg.

Die Führungsspielerinnen sind in angespannten Zeiten gefragt: Vier Punkte Vorsprung hat die verunsichert wirkende Mannschaft noch auf die Abstiegsplätze, verlieren TG-Torhüterin Christine Hesel, Spielmacherin Julia Bauer, Rückraumspielerin Lea Schuhknecht und Spielführerin Delia Cleve (von links) in Freiburg, sind es nur noch zwei.  Fotos: Ralf Just
Die Führungsspielerinnen sind in angespannten Zeiten gefragt: Vier Punkte Vorsprung hat die verunsichert wirkende Mannschaft noch auf die Abstiegsplätze, verlieren TG-Torhüterin Christine Hesel, Spielmacherin Julia Bauer, Rückraumspielerin Lea Schuhknecht und Spielführerin Delia Cleve (von links) in Freiburg, sind es nur noch zwei. Fotos: Ralf Just

Das ist jetzt hart. Aber die Zahlen sprechen eine zu deutliche Sprache, um sie hier nicht vorzustellen. 992 Kilometer Luftlinie sind es von Nürtingen nach Bremen und zurück. 1320 Kilometer Fahrstrecke nach Norden und zurück. 1040 Kilometer verläuft die kürzeste Distanz von Nürtingen in Deutschlands Osten nach Berlin und wieder zurück. Fahrstrecke: 1340 Kilometer, ebenfalls hin und zurück. Nach Kamp-Lintfort, tief in den deutschen Westen hinein, kommen schließlich noch einmal 754 Kilometer Luftlinie dazu, respektive 950 Kilometer an Fahrstrecke. Beide Zahlen verstehen sich: hin und zurück. Summa summarum macht das 2786 Kilometer Luftlinie insgesamt, beziehungsweise 3610 Kilometer an Fahrstrecke, die die TG Nürtingen in den vergangenen drei Wochen für die Auswärtsspiele bei Werder Bremen, den Füchsen Berlin und beim TuS Lintfort zurückgelegt hat. Nur zum Vergleich: Moskau liegt von Nürtingen gut 2000 Kilometer Luftlinie entfernt, der Nordpol 4600 Kilometer. Irgendwo dazwischen war die TG Nürtingen unterwegs und irgendwo dazwischen scheint die eigentlich ganz gut ins neue Jahr gestartete Turngemeinde ihre Form komplett verloren zu haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Handball