TG Nürtingen

TG gewinnt den ersten Test

17.07.2018, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihr erstes Testspiel hinter sich. Beim einstigen Zweit- und Drittligarivalen TSV Haunstetten siegte die Mannschaft von Stefan Eidt 29:22 (15:14). „Das war ein ganz guter Auftakt“, war der TG-Trainer nicht unzufrieden.

Die Nürtingerinnen waren fast vollzählig in den Stadtteil von Augsburg angereist. Lediglich U20-WM-Teilnehmerin Nina Fischer fehlte. Dennoch waren die überwiegend jungen Gastgeberinnen – zehn TSVlerinnen waren Jahrgang 1997 oder jünger – quantitativ mit 14 Spielerinnen den zehn TG-Akteurinnen klar überlegen. Auf dem Feld machten sich diese Zahlenspielchen nicht bemerkbar. Die Mannschaft von Stefan Eidt übernahm sofort das Kommando und legte mit 4:0 vor. Der TSV Haunstetten, der Ende April am letzten Drittligaspieltag der Saison 17/18 durch eine Niederlage in Freiburg noch von Platz eins auf drei abrutschte und damit eine Zweitliga-rückkehr verspielte, ließ sich aber zunächst nicht abhängen. Die Truppe von Herbert Vornehm glich zum 11:11 aus und führte beim 13:12 erstmals. Zur Pause lag aber wieder die Turngemeinde vorne (15:14).

Handball