TG Nürtingen

TG bestätigt den guten ersten Eindruck

14.09.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Nürtingen schlägt in einem von den Offensivreihen dominierten Zweitliga-Duell den TuS Lintfort klar

Der Traumstart ist perfekt: Auch das zweite Saisonspiel haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gewonnen und damit für ein Novum in ihrer Zweitliga-Historie gesorgt. Beim 34:26 (19:18)-Sieg überzeugten die TGlerinnen mit einer soliden Leistung mit nur wenigen Aussetzern über 60 Minuten.

Vorher – nachher: Die Worte von Ausra Fridrikas an Lisa Wieder verfehlten ihre Wirkung nicht. Nach schwachem Einstand kam die Linkshänderin noch auf sieben Tore. Fotos: Ralf Just
Vorher – nachher: Die Worte von Ausra Fridrikas an Lisa Wieder verfehlten ihre Wirkung nicht. Nach schwachem Einstand kam die Linkshänderin noch auf sieben Tore. Fotos: Ralf Just

Ausra Fridrikas ist eine Trainerin, die den Kontakt zu ihren Spielerinnen sucht. Das wurde auch bei der Heimpremiere der neuen Kommandogeberin der TG Nürtingen deutlich. Wenn ihr etwas nicht passt, dann versucht sie es zu korrigieren. Und das auch mal lautstark. Lisa Wieder bekam das gestern im letzten Drittel der ersten Hälfte zu spüren. Ihre Trainerin nahm sie zur Seite und drückte klar aus, was ihr nicht gefallen hatte. „Sie hat eine Chance nicht genutzt und das hat mich geärgert“, so Fridrikas. Ihre Worte verfehlten ihre Wirkung nicht. Sieben Tore, ein Wert, der nicht nur ihre Trainerin hinterher strahlen ließ, standen für die einstige Juniorennationalspielerin letztlich zu Buche. „Sie hat ihr Potenzial gezeigt“, sagte Fridrikas zufrieden. „In der zweiten Hälfte lief es, da bin ich aber auch gut angespielt worden“, meinte Wieder bescheiden, untertrieb damit jedoch keineswegs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball