TG Nürtingen

Spiel in Lintfort erneut verschoben

30.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Dieses Mal liegt es nicht an infektiösen Nürtingerinnen, sondern an den Gastgeberinnen des TuS Lintfort, die am Ende vergangener Woche einen positiven Coronatest innerhalb der Mannschaft meldeten. Fest steht inzwischen: Das Zweitliga-Spiel der TG-Handballerinnen beim Konkurrenten vom Niederrhein, das eigentlich am kommenden Samstag stattfinden hätte sollen, muss ein zweites Mal verschoben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Handball

Neue Rollen für Eisenbraun und Kuhrt

Dass Hannah Eisenbraun (links) dem Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen auch in der Saison 2021/22 erhalten bleibt, wurde vertraglich bereits vor der noch laufenden Runde mit einem Zwei-Jahres-Kontrakt fixiert. Neu in der kommenden Saison wird für die 19-Jährige die Rolle im Verein. Ebenso wie Sara Kuhrt (rechts), die ihren Vertrag bei der…

Weiterlesen

Mehr TG Nürtingen Alle TGN-Nachrichten