TG Nürtingen

Quist wechselt nach Blomberg

13.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball

Bundesligist TuS Metzingen und Laetitia Quist gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Die wurfstarke Rückraumspielerin, die in dieser Saison auch für den TuS-Kooperationspartner TG Nürtingen in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga zum Einsatz gekommen ist, bricht ihre Zelte in der Sieben-Keltern-Stadt ab und wechselt zum Metzinger Erstliga-Konkurrenten HSG Blomberg/Lippe. „Ich habe mich die letzten zwei Jahre hier sehr wohl gefühlt und werde eure Unterstützung in der Halle sowie die Atmosphäre in der vollen Öschhalle vermissen“, richtete sich die 19 Jahre alte Linkshänderin über die sozialen Medien an den Metzinger Anhang. Quist, mit 55 Treffern immer noch zweitbeste Nürtinger Torschützin in dieser Saison, unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2023.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Handball