TG Nürtingen

Lena Schmid komplettiert das Duo zwischen den Pfosten

05.06.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 2. Bundesliga, Frauen

Was sich schon vor knapp einem Monat angedeutet hatte, ist nun offiziell: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen hat Lena Schmid unter Vertrag genommen. Die (noch) 18-jährige Torhüterin spielte bei der zweiten Mannschaft von Kooperationspartner TuS Metzingen in der dritten Liga und bildet nun anstelle der nach Dänemark abgewanderten Jesse van de Polder an der Seite von Christine Hesel das Duo zwischen den Pfosten. „Ich habe sie schon mehrfach spielen gesehen und bin sicher, dass sie sich bei uns sehr gut entwickeln wird“, ist TGN-Abteilungssprecher Gunnar Fischer überzeugt von der U20-Nationalspielerin. Die gebürtige Wernauerin hat auch bei der Metzinger Ersten einen Vertrag unterschrieben, bei den Tussies ist sie die dritte Torhüterin. Die Kaderplanungen der TGN für die neue Saison sind damit aber noch nicht abgeschlossen, Verhandlungen mit weiteren externen Verstärkungen seien schon weit gediehen, sagt Fischer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Handball