TG Nürtingen

Julia Bauer von der TG Nürtingen entscheidet sich für den TSV Wolfschlugen

18.04.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen verlieren ihr Herzstück. „Das ist für uns wie ein Sechser im Lotto“, meint Wolfgang Stoll, der Abteilungsleiter des Drittligisten TSV Wolfschlugen zur Verpflichtung von Julia Bauer.

Das war’s: Julia Bauer wird nicht mehr im TG-Trikot auflaufen, sondern fortan wieder das ihres Heimatvereins überstreifen. Archivfoto: Just
Das war’s: Julia Bauer wird nicht mehr im TG-Trikot auflaufen, sondern fortan wieder das ihres Heimatvereins überstreifen. Archivfoto: Just

Es war in den vergangenen Jahren stets das gleiche Spiel: Der TSV Wolfschlugen versuchte, Julia Bauer zurück zu ihrem Heimatverein zu lotsen, doch die blieb standhaft – und bei der TG Nürtingen. Mitte April 2020 haben sich die auch in dieser Saison großen Bemühungen der „Hexenbanner“ um ihre einstige Jugendspielerin gelohnt. Gestern konnte Abteilungsleiter Wolfgang Stoll den Transfer stolz vermelden. „Für uns ist das der Schlüssel für die Zukunft“, sagt Stoll, der Königstransfer, der den ambitionierten Drittligisten auf ein anderes Niveau hieven kann und soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Handball