TG Nürtingen

Hablizel übernimmt sofort

05.12.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei Einheiten unter dem künftigen Kommandogeber Simon Hablizel absolviert.

„An Herausforderungen wächst man“ – TG-Trainer Simon Hablizel (oben Mitte) erläutert am Donnerstagabend seiner neuen Mannschaft die anstehende Einheit. Foto: Ralf Just
„An Herausforderungen wächst man“ – TG-Trainer Simon Hablizel (oben Mitte) erläutert am Donnerstagabend seiner neuen Mannschaft die anstehende Einheit. Foto: Ralf Just

Die Abmachung war eigentlich eine andere. Erst nächste Saison sollte Simon Hablizel voll bei den Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen einsteigen und im Dezember 2020 lediglich das ein oder andere Training leiten. Um sein künftiges Team kennenzulernen – so lautete zumindest die ursprüngliche, die offizielle Aussage. Doch in diesen unsicheren und sich stets wandelnden Zeiten ist auch der Sport vor schnellen unerwarteten Veränderungen nicht gefeit, auch wenn das Ganze für Hablizel nach einer sehr schwer zu stemmenden Herausforderung klingt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball