TG Nürtingen

Große Erleichterung bei der TG

16.04.2018, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen schlägt Berlin deutlich – Punktevorsprung auf ersten Abstiegsplatz ausgebaut

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben einen weiteren und gleichzeitig ziemlich großen Schritt Richtung Klassenverbleib gemacht. Mit 32:24 (16:11) besiegten sie die Füchse Berlin, deren Trainer Christian Schücke nach der Partie für die meisten unverständlich noch Einspruch gegen die Rote Karte für seine Spielerin Samira Krakat einlegte.

Wenn irgendetwas überhaupt den neunten Nürtinger Heimsieg ein wenig trüben konnte, dann war es jene Handlung von Christian Schücke, die bei eigentlich allen Anwesenden auch lange nach der Partie noch für Kopfschütteln sorgte. Der Berliner Trainer konnte sich wohl nicht mit der letztlich doch recht deutlichen Klatsche abfinden, die seine Truppe in der Eisenlohr-Halle bezog und legte nach der Begegnung Einspruch ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Handball