TG Nürtingen

Gelungener Auftakt

16.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen verliert in Göppingen, zeigt im ersten Testspiel aber gute Ansätze.

Das Ergebnis war im ersten Vorbereitungsspiel der Nürtinger Handballerinnen natürlich Nebensache. Dennoch stand beim Test bei Zweitliga-Konkurrent Frisch Auf Göppingen hinterher ein nicht zu verachtendes 33:38 (13:17) zu Buche. Und auch wenn das mit dem Fokus, welchen TG-Trainer Simon Hablizel vor allem auf die Abwehr gelegt hatte, bei 38 Gegentoren nicht ganz so klappte, fand der Coach vor allem lobende Worte für seine Schützlinge. „Wir haben das ganz gut gemacht“, sagte Hablizel, dem beim Zweiten der vergangenen Zweitliga-Saison fünf Spielerinnen von seinem Stammkader fehlten. Dafür bot er Amelie Bantleon und Laura Aurenz aus der zweiten Mannschaft auf, die ihre Sache ebenfalls gut machten. Rechtsaußen Aurenz erzielte gar vier Treffer – bei vier Versuchen. „Langfristig ist sie sicher auch für uns eine Option“, so der TG-Trainer, der vergangenes Wochenende mit seiner Truppe im Trainingslager in Österreich weilte und nun am Mittwoch beim Drittligisten TV Möglingen zum zweiten Test antritt. jsv

TG Nürtingen: Woike, Leibfahrt – Quattlender (3), Schuhknecht (2), Bantleon, Dreizler (9/2), Kuhrt (1), Henze (3), Wieder (6), Aurenz (4), Natalello (5/3).

Handball