TG Nürtingen

Ein Rohdiamant auf dem Weg nach oben

02.01.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Der 18 Jahre alten Katarina Pandza wird eine große Zukunft vorausgesagt – in dieser Saison spielt sie auch für den Zweitligisten TG Nürtingen

Die Geschichte birgt eine gewisse Tragik. In einer von Corona gezeichneten Zweitliga-Saison sind natürlich auch die Nürtinger Zuschauer die großen Leidtragenden. Vor allem, weil sie bisher nur in den ersten Rundenspielen in den Genuss kamen, Katarina Pandza im Dress der TG auflaufen zu sehen. Die 18-Jährige gilt als eines der größten Talente Europas und wird nach dieser Spielzeit wohl kaum mehr für die Turngemeinde spielen.

In der Zweiten Liga im Dress der TG Nürtingen eine feste Größe: Rückraum-Ass Katarina Pandza (mit Ball im ersten Heimspiel dieser Saison gegen den TuS Lintfort). Foto: Ralf Just
In der Zweiten Liga im Dress der TG Nürtingen eine feste Größe: Rückraum-Ass Katarina Pandza (mit Ball im ersten Heimspiel dieser Saison gegen den TuS Lintfort). Foto: Ralf Just

Nürtingen wird nur eine Durchgangsstation bleiben. Da sollte man sich nichts vormachen. Das sieht alleine schon der Plan vor, den die TuS Metzingen für ihren Rohdiamanten Katarina Pandza aufgestellt hat. Behutsam, aber stetig aufbauen lautet dieser. Ein Jahr dritte und etwas erste Liga spielen, eines beim Kooperationspartner TG Nürtingen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse sowie in Metzingen auf Torejagd gehen und dann in der Spielzeit 21/22 komplett dem Kader der TuS angehören, schildert Ferenc Rott die Planungen. Bisher sind sie voll aufgegangen. „Wir hoffen, dass sie sich so weiterentwickelt“, blickt der Metzinger Manager zufrieden auf den Werdegang der jungen hochtalentierten Spielerin aus Österreich, die bei der TuS bereits in dieser Runde immer mehr Spielanteile bekommt und sich zuletzt in Testspielen auch mit einigen Treffern hervortat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball