TG Nürtingen

Ein Quintett bleibt der TGN treu

04.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen geht mit Planungssicherheit ins Jahr 2021. Noch zum Jahresende hat die Turngemeinde die Verträge für eine weitere Saison mit fünf Spielerinnen verlängert – und damit so früh wie noch nie zu Zweitligazeiten. Die Spielerinnen hatten bereits einen Vertragsentwurf der Handballabteilung unter dem Weihnachtsbaum liegen und konnten sich somit an den Feiertagen Gedanken über ihre sportliche Zukunft machen. Nur wenig später hatte sich „der Kern der Mannschaft“, so die TG entschieden und ihre Zusage für die nächste Saison plus Option auf die übernächste gegeben. „Ein ganz wichtiger Schritt“, sagt der sportliche Leiter Philipp Henzler, der sich über die Vertragsverlängerungen von Kreisspielerin Lenya Treusch, Linksaußen Benitta Quattlender, Rechtsaußen Nina Fischer, Torhüterin Christine Hesel und Linkshänderin Lisa Wieder (von links) freut. pm/jsv/Foto: TGN

Handball