TG Nürtingen

Ein Quartett sagt der TG Nürtingen für eine weitere Saison zu

24.04.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Gestern Nachmittag hat der Frauen-Zweitligist aus Nürtingen die ersten Vertragsverlängerungen bekannt gegeben

En bloc, so wie in der Vergangenheit Usus, vermeldete Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen gestern die ersten Zusagen fürs Spieljahr 20/21. Diesmal waren es vier auf einen Streich, die für eine weitere Saison unterschrieben.

Spät, aber nicht zu spät – um kurz nach 17 Uhr verkündete Gunnar Fischer die ersten Vertragsverlängerungen für die Saison 2020/21. „Das macht uns ganz arg froh“, sagte der Abteilungssprecher der TG Nürtingen stolz, nachdem die Tinte unter den Verträgen von Delia Cleve, Christine Hesel, Lea Schuhknecht und Lisa Wieder (Fotos von links) trocken war. Am frühen Nachmittag hatte Fischer zusammen mit seinen Abteilungs-Mitstreitern nach der Hiobsbotschaft des Abgangs von Julia Bauer zum Nachbarn TSV Wolfschlugen (wir berichteten) schnell gehandelt und einen ganz entscheidenden Schritt für die Nürtinger Zweitliga-Zukunft gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Handball