TG Nürtingen

Ein guter Schluss ziert alles

31.05.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Im letzten Saisonspiel der Zweiten Frauen-Bundesliga sichert sich die TG Nürtingen mit einem 25:23 gegen Bremen Platz zehn

Simon Hablizel war aus dem Häuschen und seine Mannschaft tanzte und jubelte, wie wenn sie grade Meister geworden wäre. Die TG Nürtingen hat die schwierige Corona-Saison 20/21 in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen mit einem 25:23 (11:10)-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen beendet und sich damit noch Platz zehn gesichert. „Wunderbar“, lachte der TGN-Trainer, „die Mannschaft hat so gespielt, wie ich mir das wünsche.“

Saskia Wagner war in der ersten Halbzeit die überragende TGN-Spielerin und von den Bremerinnen nie zu halten. Foto: Jürgen Holzwarth
Saskia Wagner war in der ersten Halbzeit die überragende TGN-Spielerin und von den Bremerinnen nie zu halten. Foto: Jürgen Holzwarth

In einem bis zum Schluss spannenden und auf des Messers Schneide stehenden Spiel fiel die Entscheidung 26 Sekunden vor der Schlusssirene. Lea Schuhknecht, die immer wieder mit sehenswerten Anspielen am Kreis zu gefallen wusste, lange Zeit aber mit dem eigenen Abschluss zögerte, machte den Sack mit ihrem vierten Treffer zu und zerstörte mit dem 25:23 die letzten Hoffnungen von Gästetrainer Robert Nijdam, der kurz zuvor noch mit seiner dritten Auszeit versucht hatte, doch noch etwas Zählbares mitzunehmen. Dann gab es für die Nürtingerinnen kein Halten mehr. Beste Voraussetzungen für die anschließenden Ehrungen und Verabschiedungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Handball