Handball

Zur PersonVeit Wager

31.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 12. April 1986 kommt Veit Wager in Stuttgart zur Welt.

In der C-Jugend beginnt er beim SKV Unterensingen mit dem Handballspielen.

Zwei schwere Schulterverletzungen zwingen ihn, mit dem Handballspielen aufzuhören, wodurch er nie ein Spiel bei den Aktiven bestritten hat.

2004 wird er Co-Trainer der männlichen A-Jugend der JSG Unterensingen/Köngen sowie bei den Männern des TSV Köngen.

2006 (bis 2009) trainiert Wager die weibliche B-Jugend und später die weibliche A-Jugend der JSG Unterensingen/Köngen. Bei der spielten damals auch schon Janice und Joshika Horeth sowie Leni Klein, die er seither coachte, zuletzt auch in Wolfschlugen.

2009 bis 2011 war er Trainer der aktiven Handballerinnen des SKV Unterensingen.

Veit Wager wohnt heute in Wendlingen und leitet zusammen mit seinem Vater eine Werbeagentur. jsv

Handball

Alternativlos

Der Württembergische Handballverband ist am Mittwoch mit seiner Entscheidung, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung auszusetzen, der Politik zuvorgekommen. Inzwischen weiß man: die Entscheidung war alternativlos, die einzig richtige bleibt sie dennoch.

Die Handballer im Land sind nicht nur Sportler. Sie sind in erster Linie Söhne und…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten