Handball

Zizishausen zeigt Reaktion

09.10.2017 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 32:23-Sieg mit neuem Trainer bei der SG Herbrechtingen/Bolheim

Im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Holger Breitenbacher zeigte der TSV Zizishausen die erhoffte Reaktion und setzte sich bei der SG Herbrechtingen-Bolheim deutlich mit 32:23 (20:12) durch. Selbstbewusst und dominant traten die Zizishäuser in der ersten Halbzeit auf und stellten mit dem 20:12 zur Pause schon die Vorentscheidung her.

Insbesondere Mark Reinl auf seiner angestammten linken Rückraum-Position drückte der Anfangsphase seinen Stempel auf. Die ersten drei Treffer erzielte er selbst und sorgte dann im Zusammenspiel mit Sebastian Appelrath am Kreis zum 5:2 (8.) für die erste deutliche Führung der Gäste.

Oliver Aeugle, beim Auswärtserfolg in Wangen noch zehnfacher Torschütze, und Tim Albrecht brachten die Gastgeber nochmals auf 4:5 (10.) heran. Doch nachdem dann Minsch, Reinl und Grau mit drei schnellen Angriffen zum 9:5 (16.) für den TSV Zizishausen erhöhten, musste SG-Trainer Sandro Jooß die erste Auszeit nehmen. Der Coach der Gastgeber erkannte nach der Partie die Überlegenheit der Schnaken rundherum an: „Wir wussten zwar oft, was auf uns zukommen würde, aber Zizishausen hat im Angriff zu druckvoll gespielt, sodass wir es letztendlich doch nicht verteidigen konnten.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten