Anzeige

Handball

Zizishausen will nachlegen

30.11.2018 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Der erste Sieg ist endlich geschafft, jetzt wollen die Frauen des TSV Zizishausen am Samstag (20 Uhr) im „Vier-Punkte-Spiel“ beim anderen Württembergliga-Kellerkind SC Lehr gleich den nächsten folgen lassen.

Der TSV Köngen möchten ebenfalls am Samstag (18.50 Uhr) bei der SG Hofen/Hüttlingen in die Erfolgsspur zurück.

Zizishausens Trainer Alen Dimitrijevic und seine Schützlinge freuten sich, dass sich die akribische Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Burlafingen/Ulm gelohnt hatte und mit den ersten beiden Punkten in dieser Saison belohnt wurde. Die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel in Lehr ist wiederum eine ganz spezielle, denn in der Sporthalle Nord in Ulm-Lehr herrscht absolutes Harzverbot und entsprechend wurde natürlich in dieser Woche trainiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Handball

Rückschlag für den TBN

Handball-Landesliga, Frauen

Nach zwei Siegen in Serie mussten die Handballerinnen des TB Neuffen wieder eine Niederlage einstecken. Trotz des 23:34 bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen wahrte die Tälessieben mit Platz neun aber einen kleinen Abstand zur Abstiegszone der Landesliga, Staffel 2.

In Ebersbach…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten