Anzeige

Handball

Zizishausen rüstet weiter auf

07.02.2017, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der Königstransfer kommt vom Drittligisten VfL Pfullingen

Das Ziel ist klar definiert. Wenn nicht in dieser, dann will der TSV Zizishausen in der nächsten Saison mit seiner Handballmannschaft erstmals in der Baden-Württemberg-Oberliga um Punkte kämpfen. Und das zusammen mit Timo Wolf. Der Spielmacher erhält ab kommender Runde einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den „Schnaken“.

Soll künftig das Spiel der „Schnaken“ dirigieren: Timo Wolf wechselt vom Drittligisten VfL Pfullingen an den Neckar. Foto: Eibner
Soll künftig das Spiel der „Schnaken“ dirigieren: Timo Wolf wechselt vom Drittligisten VfL Pfullingen an den Neckar. Foto: Eibner

Spätestens im Januar und Februar wird bei den Handballvereinen im Hintergrund in puncto Spielerpersonal so richtig getüftelt. Welche Spieler gehen, was für Positionen müssen neu und vor allem wie besetzt werden? Und: wer kommt überhaupt für uns infrage? Alles Fragen, die dann möglichst schnell beantwortet werden müssen und denen rasches Handeln und Taten zu folgen haben. Denn wer nicht schnell genug ist, der kann seine Wunschspieler abschreiben. Der ambitionierte Württembergligist TSV Zizishausen ist diesbezüglich schon Anfang Februar auf der sicheren Seite und mit seinen Kaderplanungen so gut wie durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Handball