Handball

Zizishausen rettet sich ins Ziel

23.01.2017 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 23:22-Erfolg über Langenau/Elchingen hing am seidenen Faden

Wie schon am vergangenen Wochenende beim 28:27-Erfolg in Bad Saulgau gewinnt der TSV Zizishausen auch sein Heimspiel gegen die HSG Langenau/Elchingen hauchdünn mit 23:22. Nach dem Unentschieden von Spitzenreiter Weilstetten gegen den TSV Wolfschlugen liegen die Schnaken nun zumindest nach Minuspunkten gleichauf.

Wiedereinsteiger Julian Baum (beim Wurf) wurde zur wertvollen Stütze beim knappen Zizishäuser 23:22-Sieg. Foto: Urtel
Wiedereinsteiger Julian Baum (beim Wurf) wurde zur wertvollen Stütze beim knappen Zizishäuser 23:22-Sieg. Foto: Urtel

Das verspricht in den kommenden Wochen einen spannenden Zweikampf um die Tabellenspitze, zumal die Zizishäuser das kommende spielfreie Wochenende dazu nützen können, um an der Abstimmung mit den Wiedereinsteigern Maximilian Friessnig und Julian Baum zu feilen. Diese waren diesmal schon verstärkt gefordert, da der mit zwölf Treffern in Saulgau überragende Mark Reinl wegen einer in dieser Partie erlittenen Gehirnerschütterung passen musste. Auch wenn beide Akteure wichtige Treffer erzielten, insbesondere Baum mit zwei Strafwürfen in der Schlussphase, merkte Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher an: „Beide brauchen jetzt wieder Wettkampfpraxis, um zu alter Leistungsstärke zu finden.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten