Handball

Zizishausen ohne Durchschlagskraft

20.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen

Es läuft weiterhin nicht rund bei den Zizishäuser Handballerinnen. Im letzten Heimspiel der laufenden Saison musste sich der TSV mit einer 19:23-Niederlage gegen den TV Gerhausen abfinden.

Die Zizishäuserinnen starteten zwar gut in die Partie und gingen schnell mit 3:1 in Führung. Dann aber folgte ein Bruch im Spiel des Tabellenfünften. Mit sechs Treffern in Folge drehte Gerhausen binnen zehn Minuten den Spielstand auf 3:7 (19.). Der „Schnaken“-Angriff wirkte statisch und langsam und fand gegen die starke 6:0-Abwehr der Gäste keinerlei Mittel. Zudem wurden die Gastgeberinnen durch unnötige Zeitstrafen immer wieder zum Spiel in Unterzahl gezwungen. Bis zu Halbzeit fing sich der TSV aber wieder und verkürzte auf vier Tore Rückstand.

Im zweiten Durchgang drehte Zizishausen auf: Vier Tore in Folge und schon drei Minuten nach Wiederbeginn stand es 12:12. Allerdings zeigten sich die Gerhäuserinnen davon wenig beeindruckt. Nach einer Auszeit von Gäste-Trainer Glanz markierte Gerhausen erneut sechs Tore in Folge. Siebenfach-Torschützin Melani Klaric stoppte den Lauf, aber wenige Sekunden später folgte dann die Disqualifikation für Melanie Schietinger nach der dritten Zwei-Minuten-Strafe. Gerhausen erhöhte per Siebenmeter auf 19:13 (50.), was gleichzeitig auch die Vorentscheidung war. mlu

TSV Zizishausen – TV Gerhausen 19:23


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Handball

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten