Handball

Zizishausen in der „Hölle Süd“ unterlegen

02.05.2017 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Knappes 37:39 in Wangen – Trainer Breitenbacher schonte Akteure für Relegation

Der TSV Zizishausen bleibt weiterhin so etwas wie der „Lieblingsgegner“ der MTG Wangen. Auch im fünften Aufeinandertreffen beider Mannschaften in Folge behielt die MTG die Oberhand in einer tempo- und torreichen Partie. Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher war nach Spielende etwas geknickt: „Einen Punkt hätte wir schon verdient gehabt. Immerhin waren wir an Wangen so knapp dran wie nie zuvor“.

Tatsächlich lieferten sich beide Teams eine packende und rasante Begegnung, in der die Vorteile und die Führung ständig hin und her wechselten. Im letzten Saisonspiel ging es für die Wangener Gastgeber noch um Rang fünf in der Abschlusstabelle, den man mit dem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf in Wolfschlugen dann auch erreichte. Doch der Hauptgrund, warum sich die Wangener noch mal voll ins Zeug legten, lag in der Verabschiedung des langjährigen Trainers Timo Feistle und des Urgesteins Stefan Rosenwirth, die mit einem Sieg gebührend gefeiert werden sollte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball

Verstärkung für die TG Nürtingen

Handball: Frauen-Zweitligist erweitert seine medizinische Betreuung.

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen können auch in der Saison 2022/23 auf Rückhalt der Sportklinik Stuttgart zählen. Zudem wird das Team durch Physiotherapeut Patrick Walker unterstützt. „Es ist gut zu wissen, dass unsere Spielerinnen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten